Kochkurs: Fisch

Beginn: 18.30 Uhr
Preis: 135 EUR inkl. MwSt. und Getränke
Fotografieren ist natürlich erlaubt.

Inklusive:

- Rezepte


Ablauf:

- Proseccoempfang und Appetithäppchen
- Zubereitung drei verschiedener Fischsorten nach Angebot frisch vom Markt mit passenden Beilagen
- Ein Gericht mit Krustentieren und/oder Meeresfrüchten nach Saison und Marktangebot mit entsprechenden Beilagen
- Gemeinsames Abendessen an der großen Tafel - Getränke nach Wahl inklusive
- Infomaterial zum Mitnehmen

Beschreibung:

Über 8000 km Küstenlinie lassen keinen Zweifel aufkommen: Das Meer ist in Italien omnipräsent - und so gehören frische Fische und Meeresfrüchte in reichhaltiger Auswahl zum täglichen Nahrungsangebot. Die Fischküche Italiens hat ihre Ursprünge im alten Griechenland und wurde seit den alten Römern von Generation zu Generation weiter entwickelt. In Ihrer raffinierten Einfachheit, die den Eigengeschmack der Produkte in den Vordergrund stellt, ist sie für viele die beste Fischküche der Welt!
Natürlich ist es hier im Voralpenland etwas schwieriger optimale Qualität auf den Tisch zu bekommen, als in Cesenatico. Aber kein Problem: Angelo Zicaro erklärt nicht nur genau wie die Qualität und Frische von Fischen und Krustentieren beurteilt werden kann - er verrät Ihnen auch seine Bezugsquellen.
Und wenn es mal ein Süßwasserfisch sein soll: Dem Fleischverbot vieler (nicht nur italienischer) mittelalterlicher Klostergemeinschaften verdanken wir eine Vielzahl von köstlichen Süßwasserfisch-Rezepten, die natürlich auch im Laufe der Jahrhunderte verfeinert wurden - und deren Ausgangsprodukte auch in unseren heimischen Gewässern gefischt werden.